Baobab Müsli Cookies

Baobab Müsli Cookies

Zutaten

  • 140 g Hafermehl

  • 1 gut gehäufter EL TRÄD Baobab Pulver

  • 180 g Haferflocken, Samen, gehackte Nüsse

  • 1/2 TL Backpuler
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Vanille Extrakt
  • 140 g Nussbutter (eher flüssig)

  • 60 g Schokoladentropfen (z.B. zuckerfrei)

  • 50ml Pflanzenmilch

 

Zubereitung

  1. Mische alle trockenen Zutaten in einer Schüssel
  2. Gebe die Nussbutter und Vanille Extrakt hinzu und knete die Masse mit den Händen, sodass alles gut aneinander klebt
  3. Füge etwas Milch hinzu. Je nachdem wie flüssig die Nussbutter ist, braucht man mehr oder weniger - die Masse sollte gut formbar sein
  4. Decke die Schüssel ab und stelle sie für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank
  5. Heize den Ofen auf 180°C vor. Lege Backpapier auf ein Backblech
  6. Forme aus der Masse Kugeln und verteile sie aus dem Backblech
  7. Drücke jede Kugel nach unten, sodass eine Keksform entsteht
  8. Backe diese für ca. 25 Minuten bis sie etwas braun werden

 

 

Zurück zum Blog